Datenrettung

Tipps für eine erfolgreiche Datenwiederherstellung

Wenn sie versehentlich wichtige Dateien gelöscht haben, ist es sehr wichtig das Sie jeden weiteren schreibenden Zugriff auf den Datenträger (z.B. Festplatte, USB-Stick, Speicherkarte) vermeiden.

Falls die Daten unter dem Laufwerk C: (z.B. "Eigene Dateien") gespeichert waren, schalten Sie Ihren Computer am besten direkt am Schalter auf der Rückseite aus. Auch Notebooks sollten Sie dann sofort ausschalten. Drücken Sie dazu ca. 4 Sekunden lang auf den Ein-Schalter.

Wenn die gelöschten Dateien auf einem USB-Stick oder einer Speicherkarte für Digitalkameras gepeichert waren, entfernen Sie diese umgehend aus dem Gerät und verwenden Sie sie vorerst nicht weiter.

Diese Vorgehensweise erhöht die Chancen einer erfolgreichen Datenrettung.

Preise Datenrettung

Preise Datenrettung
Datenrettungsanalye / Kostenvoranschlag kostenlos
Datenrettung je nach Aufwand & Datenmenge € 79,- bis € 199,-
Alle Preise inkl. 19% MwSt.
letzte Aktualisierung: 29. August 2011